Hochzeitstauben Cottbus

Erlaubnis nach  § 11Abs.1 Nr. 8d des (TierSchG) Datenschutzerklärung
Heute bis 22:00 geöffnet
Kopfzeilenbild für die Website

Aktuelle Informationen

Ja,ich will! Hochzeitsmesse Cottbus. In der Messehalle

19.01.2020 – 19.01.2020

Viele Überraschungen sowie viel Dienstleister rund uns Thema Hochzeit,Jugendweihe u.s.w

Vorbeischauen lohnt sich.

MEIN VERSPRECHEN,


Das Tier steht bei mir an erster Stelle Tierschutz hat oberste Priorität.


Ausschließlich Weiß gezüchtete Brieftauben kommen zum Einsatz.  


Nur die Tiere die für den Flug benötigten sowie erforderliche Fähigkeit verfügen werden fliegen gelassen. 


Ebenfalls werden die örtl...

Weiterlesen

Ein wundervolles Jahr beginnt, beschenkt euch oder lasst euch beschenken ein wundervolles einmaliges Tauben Erlebnis. Ich freue mich auf euch🕊

Taubenflug für jeden Anlass,

Wintertermine für 2019 da ist noch der ein oder andere Termin vorhanden.

Termine für 2020 können auch gemacht werden .

Dann schnell 🖋 oder ☎️

Freue mich auf euch 🕊

DANKE FÜR DIE LIEBEN ZEILEN
Sehr nette und sympathische Gespräche im Vorfeld mit der Möglichkeit für uns und vor allem unsren kleinen Sohn die Tauben kennenzulernen. Wir wurden auch super über die Haltungsbedingungen etc. aufgeklärt. Unser Sohn hatte die Möglichkeit Tauben zu streicheln und mit U...

Weiterlesen

An alle zukünftige Brautpaare, die im Winter heiraten.

Und noch ein einmaliges Tauben Erlebnis zu seiner Hochzeit sucht oder für andere Veranstaltung.

Kann sich gerne schriftlich oder telefonisch bei mir melden.

Freue mich auf euch🕊

An alle zukünftige Brautpaare, die im Herbst heiraten.

Und noch ein einmaliges Tauben Erlebnis zu seiner Hochzeit sucht oder für andere Veranstaltung.

Kann sich gerne schriftlich oder telefonisch bei mir melden.

Freue mich auf euch🕊

Am 19.06.2019 habe ich die 6 Klassen der Erich-Kästner-Grundschule in Cottbus mit den Tauben verabschiedet. Da es für die 6 Klässler nach den Ferien in den neuen Schulen ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Es war ein toller Moment🕊


Kundenbewertungen

vor 6 Monaten
Einfach super. Total nette Gespräche im Vorfeld und tolle "Besichtigung " vor Ort mit der Möglichkeit für unseren kleinen Sohn die Tauben kennen zu lernen. Sehr empfehlenswert!! Macht weiter so!
- Nancy S
vor einem Jahr
super
- Dana L

Hochzeitstauben Cottbus

MEIN VERSPRECHEN,

Das Tier steht bei mir an erster Stelle Tierschutz hat oberste Priorität.

Ausschließlich Weiß gezüchtete Brieftauben kommen zum Einsatz.  

Nur die Tiere die für den Flug benötigten sowie erforderliche Fähigkeit verfügen werden fliegen gelassen. 

Ebenfalls werden die Trau örtlichkeiten vorab geprüft um einen reibungslosen Rückflug der Tauben zu gewährleisten, und die Tauben keine unnötigen Belastung ausgesetzt werden.  

Bei Telefonischer  voranmeldung sind auch Besichtig der Tauben möglich.  

KEIN PUBLIKUMSVERKEHR NUR IN VERBINDUNG VON  EINER BUCHUNG.
( KENNENLERN DER TAUBEN)

Es handelt sich um eine Gewerbliche Ausübung die selbstverständlich mit allen notwendigen Genehmigungen ausgeübt wird. 








Die Taube ist das Symbol der Liebe und Treue.


Haben sich erst einmal zwei Tauben gefunden, so bleiben sie ihr ganzes Leben zusammen.
Deshalb ist es ein schöner Brauch am Hochzeitstag, Tauben fliegen zu lassen.

Wir bieten ihnen ein einmaliges Erlebnis an, für ihre Hochzeit - Geburtstag - Taufe - Beerdigung
Kommunion - Jugendweihe - Firmeneröffnung - Firmenjubiläum . . . . . .

Paket - Bronze

5 Tauben in ein festlich geschmückten Korb, sowie 2 Tauben extra für das Brautpaar zum Abflug aus der Hand
zuzüglich Anfahrtskosten.

Paket - Silber

10 Tauben in ein festlich geschmückten Korb, sowie 2 Tauben extra für das Brautpaar zum Abflug aus der Hand
zuzüglich Anfahrtskosten.

Paket - Gold

20 Tauben in ein festlich geschmückten Korb, sowie 2 Tauben extra für das Brautpaar zum Abflug aus der Hand
zuzüglich Anfahrtskosten.

Auf Wunsch zum jeweiligen Paket dazu buchbar bieten wir Sektempfang an, so eine individuelle 
Farbgestaltung des Korbes.

Für weitere Wünsche und Fragen bzgl. des Preises und einer von Ihnen individuellen Stückzahl der Tauben im Korb, stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfügung.



🕊🕊🕊🕊🕊🕊🕊🕊🕊🕊🕊🕊🕊🕊🕊




Ein Tauben Gruß für den Himmel.


Wenn ein geliebter Mensch gehen muss, dann senden wir ein letzten Tauben Gruß als Zeichen der Liebe und Verbundenheit.



Sie haben die Möglichkeiten ob nur 1 oder mehrere Tauben in einem geschmückten Korb zu Buchen.

Auf Wunsch können Sie auch selber eine Taube aus Ihrer Hand fliegen  lassen . 
 
Der Preis für dieses einmalige Erlebniss setzt sich nach der Anzahl der Tauben und zuzüglich Anfahrtskosten zusammen.

Für weitere Fragen bezüglich, des Preises ihres Taubenflugs stehe ich Ihnen gern telefonisch zur Verfügung.


Hochzeitstauben Cottbus


Mobil:.     0176 / 52723272

Festnetz: 0355/29063367

E-MAIL:.  Hochzeitstauben-Cottbus@gmx.de

Inhaberin: Dana  Lasnowski 


Zusätzlich per E-Mail oder Telefonisch per WhatsApp und Facebook zu erreichen.




Datenschutzerklärung 

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).  

Verantwortliche: Frau Dana Lasnowski. Klosterstr 25. 03046 Cottbus Tel. 017652723272
Hochzeitstauben-Cottbus@gmx.de  

Deutschland Arten der verarbeiteten Daten: - Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen). - Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern). - Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos). - Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten). - Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen). Kategorien betroffener Personen: Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“). Zweck der Verarbeitung: - Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte. - Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern. Maßgebliche Rechtsgrundlagen: Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Sicherheitsmaßnahmen Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO). Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO. Übermittlungen in Drittländer Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“). Rechte der betroffenen Personen Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO. Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen. Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen Widerspruchsrecht: Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen. Löschung von Daten: Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe). Vertragliche Leistungen: Wir verarbeiten die Daten unserer Vertragspartner und Interessenten sowie anderer Auftraggeber, Kunden oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Vertragspartner“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Zu den verarbeiteten Daten gehören die Stammdaten unserer Vertragspartner (z.B., Namen und Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mailadressen und Telefonnummern) sowie Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Vertragsinhalte, vertragliche Kommunikation, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z.B. Zahlungshistorie). Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten oder vertragsgemäßen Verarbeitung sind. Wir verarbeiten Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weisen auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe, sofern diese für die Vertragspartner nicht evident ist, hin. Eine Offenlegung an externe Personen oder Unternehmen erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Vertrags erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der uns im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten, handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben. Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, können wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung speichern. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Interessen der Nutzer am Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO. Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie für den Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich sind, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. Kontaktaufnahme: Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten. Onlinepräsenzen in sozialen Medien: Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO. Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter. Auch im Fall von Auskunfts

Kontakt

Kontakt

Jetzt anrufen
  • 0176 52723272
  • 0355 29063367

Adresse

Route anzeigen
Klosterstraße
03046 Cottbus
Deutschland

Öffnungszeiten

Mo:09:00–22:00 Uhr
Di:09:00–22:00 Uhr
Mi:09:00–22:00 Uhr
Do:09:00–22:00 Uhr
Fr:09:00–22:00 Uhr
Sa:09:00–22:00 Uhr
So:09:00–22:00 Uhr
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.